Zufälliges Wort
Treibhauseffekt (Substantiv, m),
Bedeutung (2),Redewendung (0), Beispiel (2),Synonym (1),Gegenteil (0)
Jongleur (Substantiv, m),
Bedeutung (2),Redewendung (0), Beispiel (1),Synonym (1),Gegenteil (0)
Entsorgung (Substantiv, f),
Bedeutung (1),Redewendung (0), Beispiel (1),Synonym (0),Gegenteil (1)
Himmelfahrttag (),
Bedeutung (0),Redewendung (0), Beispiel (0),Synonym (0),Gegenteil (0)
Grimm (Substantiv, m),
Bedeutung (1),Redewendung (0), Beispiel (1),Synonym (0),Gegenteil (0)
Top Wort
gehen (Verb, unregelmäßig, intransitiv),
Bedeutung (25),Redewendung (407), Beispiel (31),Synonym (6),Gegenteil (5)
berühren (Verb),
Bedeutung (4),Redewendung (0), Beispiel (10),Synonym (4),Gegenteil (3)
Hund (Substantiv, m),
Bedeutung (7),Redewendung (48), Beispiel (5),Synonym (3),Gegenteil (0)
auf (Präposition),
Bedeutung (14),Redewendung (1), Beispiel (22),Synonym (2),Gegenteil (1)
eine (Artikel),
Bedeutung (2),Redewendung (0), Beispiel (2),Synonym (0),Gegenteil (0)
Zufällige Redewendung
mit Ach und Krach.
Stunde der Not.
hart auf hart gehen (es) - ernsthafte, teilweise streitige, sich verschärfende Auseinandersetzungen führen: mit diesem Betriebsrat ist nicht zu spaßen, da geht es hart auf hart.
jemanden um die Hand seiner Tochter bitten.
Der große Sport fängt da an, wo er längst aufgehört hat, gesund zu sein. (Zitat von Bertolt Brecht, dt. Dramatiker und Lyriker).