Worter
Wort

aufbrechen

Verb, unregelmäßig

Deutsch-Deutsch Bedeutung
[1] transitiv: öffnen, aufmachen, analysieren; auch trennen, teilen, zerteilen (oftmals im destruktiven Sinne)
[2] transitiv, metaphorisch: lockern, lösen, etwas loswerden, alte Strukturen aufbrechen
[3] intransitiv: bersten
[4] transitiv: auf den Weg machen, sich entfernen
Beispiel
[1] Als wir nach Hause kamen, stellten wir fest, dass die Wohnungstür aufgebrochen worden war.
[2] Unser Ziel ist es, alte Strukturen aufzubrechen und Platz für neue Ideen zu schaffen.
[3] Nach der Operation ist die Wunde wieder aufgebrochen.
[4] Morgen früh brechen wir auf.
Gegenteil
[1] schließen, verschließen
[2] an etwas festhalten, sich an etwas klammern
[3] sich schließen, verschließen
[4] bleiben, verweilen
Synonym
[1] abbrechen, abscheren, analysieren, aufdrehen, aufgehen, aufhacken, aufknacken, auflösen, aufmachen, aufreißen, aufschlagen, aufsprengen, aufstoßen, auftun, aufweichen, auseinander nehmen, brechen, durchstoßen, einbrechen, einen Keil treiben zwischen, entfalten, entfernen, entzweien, erbrechen, erhellen, Klarheit verschaffen, knacken, Licht ins Dunkel bringen, losbrechen, mit dem eisernen Besen aufräumen, öffnen, platzen lassen, scheren, sich Zugang verschaffen, sprengen, teilen, trennen, zerlegen, zerteilen
[2] abbrechen, abscheren, abstoßen, aufhacken, aufknacken, aufreißen, aufschlagen, aufsprengen, aufstoßen, auftun, ausnehmen, brechen, durchstoßen, entfalten, entfernen, erbrechen, knacken, lockern, losbrechen, lösen, öffnen, platzen lassen, scheren, sprengen
[3] abscheren, aufblühen, aufgehen, aufhacken, aufknacken, auflodern, aufreißen, aufschlagen, aufsprengen, aufspringen, auftun, bersten, blühen, den Halt verlieren, den Zusammenhalt verlieren, die Fassung verlieren, entfalten, erblühen, erwachen, knacken, öffnen, platzen, sprengen,
[4] abbrechen, abdampfen, abfahren, abgehen, abhauen, abmarschieren, abreisen, abschwirren, abseilen, abwandern, aufspringen, aus dem Staube machen, ausrücken, ausziehen, das Weite suchen, davonfahren, davongehen, davonjuckeln, davonlaufen, davonmachen, davonscheren, davonsprengen, die Fliege machen, die Flocke machen, die Kurve kratzen, die Kurve kriegen, die Zelte abbrechen, dort hinaus gehen, wo der Zimmermann das Loch gelassen hat, entheben, fort begeben, fortfahren, fortgehen, fortkommen, fortscheren, fortziehen, gehen, Leine ziehen, losbrechen, losmarschieren, losziehen, reisen, scheren, seiner Wege gehen, seiner Wege ziehen, sich entfernen, sich in Bewegung setzen, starten, trollen, verfatzen, verflüchtigen, verziehen, weg begeben, weggehen, weglaufen, wegmüssen, wegrennen, wegscheren, weiterfahren, weitergehen, weiterlaufen, weiterziehen,
Persisch
[1] حرکت کردن
[2] راه افتادن
[3] شکستن
Persisch Beispiel
Packt die Sachen ein. Wir brechen auf. اسباب‌ها را جمع کنید. ما حرکت می‌کنیم.
Ich habe den Schlüssel für das Schloss verloren. Wir müssen es leider aufbrechen. من کلید این قفل را گم کرده‌ام. متاسفانه باید آنرا بشکنیم.
Detail
ich breche auf
du brichst auf
sie/er/sie bricht auf
konjoktiv 2 bräche auf
Praeteritum brach auf
Partizip II aufgebrochen
hilfsverb sein, haben
Imprativ brich auf!