Bedeutung - Hundesitter

Substantiv, m


Deutsch-Deutsch Bedeutung

[1] jemand, der gegen Bezahlung einen Hund beaufsichtigt
[1] jemand, der gegen Bezahlung einen Hund beaufsichtigt

Beispiel

[1] „In den Geschäftsbedingungen sei festgeschrieben, dass - beispielsweise im Krankheitsfall - für den Ersatz eines Hundesitters zu sorgen ist.“[1];
[1] „Sportprogramm und zusätzliche Spaziergänge brauchten Hundesitter jedenfalls nicht.“[2];
[1] „In den Geschäftsbedingungen sei festgeschrieben, dass - beispielsweise im Krankheitsfall - für den Ersatz eines Hundesitters zu sorgen ist.“;
[1] „Sportprogramm und zusätzliche Spaziergänge brauchten Hundesitter jedenfalls nicht.“ ==== Übersetzungen ====;